Kunstseminar 9. April 2016

Gärten und Parks als Thema der Malerei

Viele Künstler und Künstlerinnen widmeten sich mit Vorliebe in ihren Werken farben­frohen Gartenmotiven. Meist zeigen diese Bilder neben der Pflanzenwelt elegante Damen in duftigen Kleidern, die bei sonnigem Wetter an Bäumen und Büschen vorbei über den Rasen spazieren, vor bunten Blumenbeeten stehen oder inmitten üppiger Blütenpracht sitzen. Die Frauen, zuweilen auch Männer und Kinder, befinden sich in geordneten Ziergärten, parkähnlichen Anlagen oder natürlich gewachsenen Oasen und genießen offenbar mit all ihren Sinnen das herrliche Ambiente.
In dieser Veranstaltung werden Maler und Malerinnen wie Eugène Delacroix, Claude Monet, Auguste Renoir, Berthe Morisot u.a. mit ihren Bildern vorgestellt, die in heiteren Szenen die Freude des Menschen an der Natur demonstrieren.

Zielgruppe:               Kunstinteressierte Personen
Vorkenntnisse:          keine, außer Interesse am Thema
Dauer:                     0,5 Tage (14.00-17.15 Uhr)
Studienort:               Haus am Kurpark (Parkstr.63, 32805 Horn Bad Meinberg)
Ihre Investition:        35,00 Euro, 25,00 Euro (EZUS-Studierende)

Eine Anmeldung zum Seminar ist nicht mehr möglich!