12. EZUS Sommerakademie 2018

Identität – zwischen Individualisierung und Globalisierung

10.-12. September 2018 in Bad Meinberg statt.

Der Frage nach Identität kommt gerade in aktuellen Diskursen eine große Bedeutung zu. Dabei taucht sie, manchmal im Verborgenen, auf, wenn wir über Heimat, Herkunft oder auch Kultur sprechen. Identität wird als Schlüssel für Stabilität und die Bewältigung von Krisen gesehen – für das Individuum selbst aber auch für freiheitlich demokratische Gesellschaften (Einheit durch Vielfalt). Was aber bedeutet Identität für uns und unser Zusammenleben? Befinden wir uns in einem Spannungsfeld zwischen Individualisierung und Globalisierung?

Übersicht

  • Start: 10. September 2018
  • Ende: 12. September 2018, 23:59