Mittwochsakademie in Detmold

Wissenschaftliche Vorlesungsreihe für Menschen ab 50

Klassiker politischer Ideen: was sagen sie uns heute?

Prof. Dr. Gernot Graeßner

Die Ideen und politischen Theorien der klassischen Denker stellen einen ungeheuer breiten, tiefen und wertvollen Argumentationsschatz der politischen Kultur dar, um alte Fragen neu zu stellen und intelligente Antworten für die Zukunft zu finden! Womit beschäftigen sich die Klassiker wie Platon Aristoteles, Augustinus, Marsilius und Machiavelli in der Antike und im Mittelalter, was bewegt in der neueren Zeit Theoretiker wie Hobbes, Locke, Montesquieu, Rosseau, Tocqueville oder Marx?
Die meisten Denker formulieren ihre Gedanken in Umbruchzeiten. Dadurch wurden sie jeweils als neu und weitsichtig empfunden. Worum geht es ihnen? Nahezu durchgehende Themen sind Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit. Ebenso:  Das Verhältnis von Interessen, Macht und Einfluss, Gesellschaft und Wirtschaft. Also alles Themen, die auch unsere aktuellen Diskussionen heftig bewegen.
Die heutige Zeit wird als Umbruchzeit und Zeit der Disruption empfunden. Noch bestehen große Unsicherheiten, inwieweit die Digitalisierung in der Technik, der Wirtschaft, der Politik und nicht zuletzt im Alltagsleben neue politische Strukturen und neue Formen der politischen Kommunikation erbringen wird.
Was können wir in unseren heutigen und zukunftsorientierten Debatten aus den Denkmustern lernen, die intelligente Denkerinnen und Denker vor Jahrhunderten begründet haben? Selbst wenn wir ganz anders denken, können wir ihre Überlegungen nutzen, um unsere heutigen Beobachtungen zu reflektieren und Anregungen für unser Handeln zu entnehmen.
Der Vortrag beschäftigt sich mit den Fragen ausgewählter Klassiker zu heute strittigen Themen der politischen Systeme, der politischen Institutionen und der Regeln des politischen Miteinanders. Der Kontext zu modernen Theorien betont die Aktualität.

Dozent:

Prof. Dr. Gernot Graeßner

Dauer:

18.00 – 20.00 Uhr

Gebühr:

10,00 €

Ort / Termin:

Mittwoch, 05. Februar 2020
Volkshochschule Detmold (Krumme Str.20, 32756 Detmold)

Anmeldungen nimmt die VHS Detmold entgegen.

Übersicht

  • Start: 5. Februar 2020, 18:00
  • Ende: 5. Februar 2020, 20:00