Anmeldung Online-Seminar: Das römisch-antike Stadthaus als Ort der Selbstinszenierung des Hausherrn im Spannungsfeld von Literatur und Kunst

Frau Prof. Dr. Lore Benz

Im Rahmen des Seminars werden wir einen virtuellen Rundgang durch eine sog. domus, mithin ein römisch-antikes Stadthaus machen. Dabei werden wir erkennen, dass die in Wandmalereien und Fußbodenmosaike gebannten Szenen aus der antiken Mythologie in römischen Privat-Häusern grundsätzlich niemals nur mehr oder weniger beliebige Dekoration waren oder doch lediglich das Kunst-Interesse der Hausbewohner widerspiegeln sollten, sondern darüber hinaus einem besonderen Zweck dienten, nämlich dem von gezielten Aussagen zur Selbstdarstellung des Hausherren sowie zu seiner Weltsicht.

Frau Prof. Dr. Lore Benz ist klassische Philologin und
lehrt und forscht  an der Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Klassische Philologie; griechisch-römische Antike; Literatur, Kultur und Medien; Antike-Rezeption im europäischen Kontext.

Termin:
Dienstag, 08. Dezember 2020
17.00 bis 19.00 Uhr

Teilnahmegebühr
Teilnahme ist kostenlos

Benötigte technische Ausrüstung

  • eine stabile Internetverbindung
  • einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • evtl. Kopfhörer oder Headset und eine Webcam

Einloggen in die Veranstaltung

Vor dem jeweiligen Termin des Vortrages erhalten Sie Informationen zur Webkonferenz-Plattform sowie einen Zugangscode oder einen Link.
Ihre Anmeldung wird per E-Mail übertragen. Sie erhalten automatisch eine Anmeldebestätigung per E-Mail.
Unsere Teilnahmebedingungen und die Widerrufsbelehrung finden Sie hier.

Anmeldung

Ich melde mich verbindlich zum Online-Seminar "Das römisch-antike Stadthaus als Ort der Selbstinszenierung des Hausherrn im Spannungsfeld von Literatur und Kunst" mit Frau Prof. Dr. Lore Benz an.

Termin *

Dienstag, 08. Dezember 2020 (17:00 -19:00 Uhr)

Persönliche Daten

Nachname *

Vorname *

Straße *

PLZ / Ort *

Telefon

Email *

Allgemeine Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert *

Ich wurde auf die Nutzung meiner personenbezogenen Daten hingewiesen *

* Diese Felder sind Pflichtangaben, das Ausfüllen der weiteren Felder ist freiwillig

Wir benötigen Ihr Einverständnis, damit wir Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens nutzen dürfen. Ihre Angaben ermöglichen es uns außerdem, Ihnen künftig für Sie relevante Inhalte zukommen zu lassen. Wir versichern Ihnen, dass in jedem Fall Ihre Daten ausschließlich bei uns verbleiben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen des EZUS. Alles zu unserem Datenschutz finden Sie hier.