Programm

Studierendenvertreter: Herr Böhle

NEU:

Programm 13. Studium Speciale

Fragebogen

1. Trimester 10. November – 16. Dezember 2015
Geschichte, Wirtschaft, Philosophie, Religion

TERMIN UHRZEIT DOZENT VERANSTALTUNG DOKUMENTE
11.11.2015 10:00 – 17:00 Imbusch Europas Selbstverständnis und europäische Krisenpolitik Übersicht Europa
EU_Altreiter
EU_Schmale
EU_DuchhardtNachbereitung:
EZUS_Europa
Bieling
Fröhlich
Immerfall
Kaina_Wir in Europa
18.11.2015 10:00 – 17:00 Wunn Islam als politischer Faktor
Die momentane Massenmigration von Muslimen nach Deutschland sorgt für Bedenken: Wie hält es der Islam mit der Demokratie? Wie mit der Meinungsfreiheit? Wie steht es um Frauenrechte? Werden Muslime in Deutschland auf lange Sicht politischen Einfluss nehmen und wie wird das unser Land möglicherweise verändern? Mit diesen und ähnlichen Fragen werden wir uns in gewohnt wissenschaftlicher Weise auseinandersetzen und in diesem Zusammenhang sowohl einen Blick auf die islamische Theologie einschließlich Fundamentalismus als auch auf die Geschichte der heutigen islamischen Staaten werfen!
Antes_Islam als politischer Faktor

Heidelberg_Unheilige Allianz

Nachbereitung:
Der Islam und die Moderne
Religions, Violence and Technical Progress_

25.11.2015 10:00 – 17:00 Hippler Die Herausbildung des IS
Der sogenannte ‚Islamische Staat‘ schien in den Augen vieler Europäer im letzten Jahr fast aus dem Nichts aufzutauchen und blitzartig große Teile Syriens und des Irak zu überrennen. Tatsächlich aber waren seine Vorläuferorganisationen bereits seit Mitte der 1990er Jahre in der Region aktiv gewesen und hatten im Irak nach dem Sturz Saddam Husseins bereits einige Jahre eine wichtige Rolle gespielt.  Die Veranstaltung zeichnet der Aufstieg, zwischenzeitlichen Niedergang und Wiederausstieg der Organisation nach, die sich seit 2014 ‚Islamischer Staat‘ nennt. Dazu werden die gesellschaftlichen und politischen Bedingungen im Irak und Syrien untersucht, aber auch die Verbindungen zu europäischen Extremisten.
Islamischer Staat
Der AufstiegZustand des IrakThesen
Nachbereitung:
2 neue Blogbeiträge
02.12.2015 10:00 – 17:00 Krumpel Diskurs über Identität und Geschichte in Lateinamerika Identität und Geschichte
09.12.2015 10:00 – 17:00 Krumpel Philosophie und Literatur in Lateinamerika Philosophie und Literatur Nachbereitung:
Unterlagen
16.12.2015 10:00 – 17:00 Krumpel Theologie und Philosophie der Befreiung Theologie und Philosophie
Nachbereitung:
Unterlagen

2. Trimester 02. Februar – 09. März 2016
Hinweis: Der Veranstaltungsort hat sich geändert: Bad Meinberg“ Haus am Kurpark“ (Parkstr.63)
Medien, Geschichte, Religion

TERMIN UHRZEIT DOZENT VERANSTALTUNG DOKUMENTE
03.02.2016 10:00 – 17:00 Scharlau Wissen, Lehren und Lernen angesichts der Digitalisierung AnkündigungstextZur Vorbereitung bitte lesen:
SerresErfindetEuchNeu
Schirrmacher  Carr
Kür:
Dennett   Kelly
ShirkyNachbereitung
Präsentation
10.02.2016 10:00 – 17:00 Gäbler Presse- und Meinungsfreiheit Presse- und Meinungsfreiheit
Text 1
Text 2
Text 3
17.02.2016 10:00 – 17:00 Buschmeier Wie verändern Medien unser Leben als Gegenstand der modernen Literatur?Zur Studienvorbereitung erwerben oder leihen Sie sich bitte folgendes Werk aus:
Dave Eggers: Der Cirkel. ISBN-13: 978-3462048544, KiWi Taschenbuch, 10,99€
Übersicht
Zwirbler
Hettche
Mesch
Weichler
24.02.2016 10:00 – 17:00 Schild Vorformen des Rechts und Staates im Mittelalter Inhaltsübersicht_Mittelalter
HRG Gottesurteile
HRG Handhaft
HRG Kemphe
HRG Kesselrfang
HRG Aberglaube und Recht
HRG Feuerstrafe
HRG Hängen
Heil, Zweikampf,Todesstrafe, Ungerichte
02.03.2016 10:00 – 17:00 Schild Christliches Europa – Entwicklung der Religions- und Kirchengeschichte im Mittelalter Missetaeter und Wolf
Lohengrin
Friedensbegriffe
Klänge im Rechtsleben
Tote
Nachbereitung:
Mittelalter
09.03.2016 10:00 – 17:00 Buschmeier Idealisierung des Mittelalters in der Literatur der Romantik Übersicht
Novalis
AW Schlegel
Arnim Von Volksliedern
Arnim_Kronenwächter
Görres
Wackenroder
Tieck

3. Trimester 10. Mai- 15. Juni 2016
Medizin, Psychologie, Philosophie, Gerontologische Forschung

TERMIN UHRZEIT DOZENT VERANSTALTUNG DOKUMENTE
11.05.2016 10:00 – 17:00 Rübbe Diskussion der Hirnforschung (Empathieproblematik) Übersicht
Nachbereitung:
Hirnforschung 11.5.16
18.05.2016 10:00 – 17:00 Scharlau Neue Erkenntnisse aus der Psychologie Übersicht
Kahnemann
Gigerenzer
Rothermund
Nachbereitung:
Unterlagen
25.05.2016 10:00 – 17:00 Kamphaus Welche Lösungen bietet uns die Philosophie für den Umgang mit neuen Erkenntnissen?Zur Person:
Dr. André Kamphaus hat in Marburg, Konstanz, Rom studiert und anschließend an der Universität Bielefeld in Philosophie promoviert. Dort war er bis zuletzt als Lehrender für die Abteilung Philosophie tätig und arbeitet zurzeit freiberuflich als Dozent in der Jugend- und Erwachsenenbildung.
 Übersicht
01.06.2016 10:00 – 17:00 Frieling-Sonnenberg Biografie- und Erinnerungsarbeit
Teil 1
Übersicht_Biographie- und Erinnerungsarbeit
Grundlagen_der_Biografiearbeit
Biografiearbeit
AlzheimerForum_Anleitung
08.06.2016 10:00 – 17:00 Frieling-Sonnenberg Biografie- und Erinnerungsarbeit
Teil 2
Nachbereitung
Text 1, Text 2, Text 3,
Text 4, Text 5, Text 6
15.06.2016 10:00 – 17:00 Schild Praktische Konsequenzen für das Recht Übersicht
Nachbereitung
Alter