Studium Speciale

Für Neugierige ab 50

Das Angebot Studium Speciale wurde 2008 auf Wunsch der Studierenden als Aufbaustudium konzipiert und richtet sich an alle Absolvent*innen des weiterbildenden Studiengangs Mensch, Wirtschaft, Gesellschaft. Unter Bezugnahme aktueller, gesamtgesellschaftlicher Themen wird das Grundlagenwissen erweitert und spezialisiert. Die Themenschwerpunkte ändern sich, ausgerichtet an den Interessen der Studierenden, jährlich.

Aufbau Studiengang
Das Studienjahr ist in Trimester unterteilt und wird im jährlichen Turnus von November bis Juni angeboten.

  • 1. Trimester: November bis Dezember (ca. 6 Wochen)
  • 2. Studienblock: Februar bis März (ca. 6 Wochen)
  • 3. Studienblock: Mai bis Juni (ca. 6 Wochen)

Das Studium eines Trimesters umfasst in der Präsenzphase sechs Seminartage á sechs Stunden. Eine Anmeldung für einzelne Trimester ist möglich. Die Veranstaltungen finden nach Wahl entweder dienstags oder mittwochs, jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, im Kurgastzentrum Bad Meinberg statt. Zur Vor- und Nachbereitung der Seminare werden Lernmaterialien über eine Lernplattform im Internet bereit gestellt.

Gerne schicken wir Ihnen das Studienprogramm auf Wunsch zu. Bitte sprechen Sie uns an.

  • Hier können Sie in Kürze das ausführliche Studienprogramm 2019/2020 herunterladen

Studienjahr 2019/2020*

1. Trimester (05. November – 12. Dezember 2019 )

Demokratie – eine Geschichte der Krise?
100 Jahre Versailles – Weltkriegsgedenken und die Folgen der Pariser Vorortverträge in globaler Perspektive
Prof. Dr. Andreas Leutzsch
Di 05.11.2018 oder Mi 06.11.2019

Die demokratischen Verfassungen Deutschlands und ihre konstitutionellen Vorläufer im 19. Jahrhundert
Prof. Dr. Michael Kotulla
Di 12.11.2018 oder Mi 13.11.2019

Demokratien in Bedrängnis: Die Rückkehr der Autokraten?
Prof. Dr. Andreas Vasilache
Di 19.11.2019 oder Mi 20.11.2019

Digitalisierung und die nächste Gesellschaft
Auswirkungen der Digitalisierung für die Gesellschaft und den Einzelnen
Prof. Dr. Ralf E. Ulrich
Di 26.11.2019 oder Mi 27.11.2019

Digitalisierung – Was bedeutet dieser Trend für die Medien und die Öffentlichkeit?
Prof. Bernd Gäbler
Di 03.12.2019 oder Mi 04.12.2019

Mensch – Medizin – Technik: Wie die Digitalisierung die Gesundheitsversorgung der Zukunft verändern wird
Prof. Dr. Christoph Dockweiler
Mi 11.12.2019 oder Do! 12.12.2019

2. Trimester: (04. Februar – 18. März 2020)

Gesundheit im 21. Jahrhundert
Gesundheitswesen im Wandel. Gesundheit und Altern neu denken?
Prof. Dr. phil. Wilhelm Frieling-Sonnenberg
Di 04.02.2020 oder Mi 05.02.2020

Auswirkungen des Antibiotika-Einsatzes auf Mensch und Umwelt
Prof. Dr. Manfred Grote (i.R.)
Di 11.02.2020 oder Mi 12.02.2020

Zivilisation und Technik: Geistige Gesundheit aus biologischer Sicht
Prof. Dr. phil. Dr. rer. nat. Horst M. Müller
Di 18.02.2020 oder Mi 19.02.2020

Kunst und Kultur nach 1933
Deutsche Exilliteratur 1933-1945
Dr. phil. Matthias Buschmeier
Di 03.03.2020 oder Mi 04.03.2020

Gehen oder bleiben – Künstler und Künstlerinnen nach 1933
Dr. Birgit Poppe
Di 10.03.2020 oder Mi 11.03.2020

Veränderungen in der Musik von 1933 – 1945 und danach
Dr. Philine Lautenschläger
Di 17.03.2020 oder Mi 18.03.2020

3. Trimester (05. Mai – 17. Juni 2020)

Globale Ungleichheit im Wandel?
Gerechtigkeit
PD Dr. Stephan Schlothfeldt
Di 05.05.2020 oder Do! 07.05.2020

Armut und Unterentwicklung als globale Herausforderung: Möglichkeiten und Grenzen der deutschen Entwicklungspolitik
Prof. Dr. Christoph Schuck
Di 12.05.2020 oder Mi 13.05.2020

Globale Ungleichheit im Wandel?
Prof. Dr. Andreas Vasilache
Di 19.05.2020 oder Mi 20.05.2020

Das Judentum früher und heute
Volk oder Religion? Das Judentum
Dr. Michael A. Schmiedel
Do! 28.05.2020 oder Fr! 29.05.2020

Zionismus in Deutschland oder Jüdische Antworten auf den Antisemistismus
PD Dr. Stefan Vogt
Di 09.06.2020 oder Mi 10.06.2020

„Ungeziefer“, „Müßiggänger“ oder Proselyten: Zur Geschichte des Judentums in Ostwestfalen
Dr. Hans-Jörg Kühne
Di 16.06.2020 oder Mi 17.06.2020

*Die Seminare werden für zwei Studiengruppen angeboten und finden jeweils dienstags oder mittwochs von 10-13 Uhr und 14-17 Uhr im Kurgastzentrum Bad Meinberg statt.

Finanzierung
Die Trimester können einzeln oder im Verbund gebucht werden. Bei der Buchung einzelner Trimester beträgt die Studiengebühr 320,- Euro pro Trimester. Bei der Buchung aller drei Trimester beträgt die Studiengebühr 290,- Euro pro Trimester. Die Studiengebühr ist jeweils zu Beginn eines Trimesters zu zahlen.

Teilnahmevoraussetzung
Teilnahmevoraussetzung für das Studium Speciale ist die Teilnahme an mind. einem Modul des weiterbildenden Studiums Mensch, Wirtschaft, Gesellschaft oder am Studium Generale (ausgelaufen).

Anmeldung

  • Anmeldeschluss für das 1. Trimester ist Freitag, der 4. Oktober 2019
  • Anmeldeschluss für das 2. Trimester ist Freitag, der 3. Januar 2020
  • Anmeldeschluss für das 3. Trimester ist Freitag, der 4. April 2020