Aktuelles

Elisabeth Schuster gönnt sich seit zehn Jahren das Studieren

Von Anfang an dabei – Zehn Jahre „Europäisches Zentrum für Universitäre Studien der Senioren OWL“, kurz EZUS:
Als das „Studium Generale“ des EZUS, ein weiterbildendes Grundstudium für Menschen ab 50 Jahren, 2006 erstmals mit 33 Studierenden startete, blickte man noch gespannt in die Zukunft. Ein Interview mit Frau Elisabeth Schuster.

„Die Seniorenuni steht für mich für die Freiheit,
über den Alltag hinauszudenken.“ (Elisabeth Schuster)

Zum Interview bitte hier klicken.
Quelle: Lippe Magazin (Interview), 21.04.16

„Die Welt ist anders danach“

Zehn Jahre Senioren-Universität: Hochschullehrer ist jünger als seine Studenten
Horn-Bad Meinberg. Der Spruch von dem Professor, der das Küken in der Schar seiner Studierenden ist, ist so alt wie die Senioren-Universität selbst. Gerade steht der 48-jährige Musikwissenschaftler Dr. Jeroen van Gessel im Hörsaal in Horn-Bad Meinberg (Kreis Lippe) vor seinen wissbegierigen Studenten. Die sind zwischen 62 und 81 Jahre alt.

Foto Glocke 27042016 van Gessel„Die lebenserfahrenen Studenten sind hochmotiviert und können vieles besser einordnen als die jüngere Generation.“ (Dr. Jeroen van Gessel)

Zum Artikel bitte hier klicken.
Quelle: Die Glocke, 27.04.2016

Wissensdurst kennt kein Alter

Senioren-Uni – Die Studierenden schätzen besonders das gemeinsame Diskutieren mit Kommilitonen und Dozenten
Horn Bad Meinberg (als). Frisch gestärkt kommen die 22 Teilnehmer des Studienseminars nach der Mittagspause zusammen. Ihr Dozent Dr. Jochen Hippler ist Friedens- und Konfliktforscher am Institut für Entwicklung und Frieden der Uni Duisburg-Essen und will sein Wissen zum Thema „Islamischer Staat“ weitergeben.

Zum Artikel bitte hier klicken.
Quelle: Lippische Landeszeitung, 9./10.04.2016

Beliebte Senioren-Uni feiert runden Geburtstag

Horn-Bad Meinberg. Das Besondere an einem runden Geburtstag ist, dass er die Chance auf das Besondere ermöglicht. Das ist bei zehn Jahren Senioren-Uni in Bad Meinberg nicht anders. Dort ist der renommierte Friedens- und Konfliktforscher Dr. Jochen 
Hippler einen ganzen Tag zu Gast gewesen.

LZ (© Bernhard Preuß)

„Die Studierenden hier sind neugierig, aufgeschlossen und aktiv. Sie fordern einfach einen Input für die Erklärung von Hintergründen. Das ist für mich sehr spannend und bedeutet auch, dass ich gar nicht weiß, in welche Richtung sich ein solcher Tag entwickelt.“(Dr. Hippler)

Zum Artikel bitte hier klicken.
Quelle: Lippische Landeszeitung (online), 10.04.2016

Bildung und Gesundheit: EZUS-Informationsstand beim 2. Sport- und Gesundheitstag in Lippe

Der Kreissportbund Lippe e.V. und das Gesundheitsamt des Kreises Lippe haben am 12. März 2016 zum 2. Sport- und Gesundheitstag in das Kurgastzentrum in Horn-Bad Meinberg eingeladen. Die Besucher hatten dabei die Möglichkeit, EZUS-Studierende an einem Informationsstand zu ihren Studien-Erfahrungen zu befragen, Hintergründe zu den Studienangeboten sowie etwas über die neuen Angebote, wie zum Beispiel den „Schnupper-Studientag für Interessierte“ und die Kompaktangebote – Kunstbetrachtung und Kunstgeschichte zu erfahren.
12.März 2016Zudem wurde auf die Bedeutsamkeit von lebenslangem Lernen auf die Erhaltung der Gesundheit aufmerksam gemacht. „Bildung spielt bis ins Alter hinein eine wichtige Rolle für die Gesundheit“  – Deutsches Zentrum für Altersfragen.

Neues Angebot – Kunstbetrachtung und Kunstgeschichte mit Frau Dr. Birgit Poppe

Anlässlich des Jubiläumsjahres 2016 bietet das EZUS eine Veranstaltungsreihe für Kunstinteressierte an. In Halb- und Ganztages-Seminaren werden interessante Bildbeispiele aus der Kunstgeschichte von der Kunsthistorikerin Dr. Birgit Poppe vorgestellt, gemeinsam betrachtet, analysiert sowie kunstgeschichtlich eingeordnet. Ebenso werden die Maler und Malerinnen mit ihren spannenden Lebenswegen und stilistischen Vorlieben thematisiert. Für weitere Infomationen klicken Sie bitte hier.

Neues Angebot zum Kennenlernen „Schnupper-Studientag für Interessierte“

Das EZUS öffnet mit dem Angebot Schnupper-Studientag für Interessierte anlässlich des Jubiläumsjahres 2016 seine Pforten und bietet die Möglichkeit, sich unverbindlich einen authentischen Eindruck von dem Studienangebot zu verschaffen.
„Vom EZUS zu hören oder es einmal einen Tag lang zu erleben – ist einfach ein großer Unterschied“. Seien Sie Student für einen Tag!
Für weitere Infomationen zum Angebot klicken Sie bitte hier.